Montags

9:30 – 10:30 Uhr

Lehrerin

Valentina Schweizer

Preis

CHF 20 pro Morgen

Ort

Merkerareal, Raum MehrKlang

Meditation in Baden

14. Januar–15. April / 6. Mai–20. Mai / 17. Juni–15. Juli 2019

Entdecke unsere Meditationen in Baden mit vielen inspirierenden Gedanken, die deinen Alltag sinnvoll und spannend werden lassen und jedes Problem in eine inspirierende Herausforderung verwandeln. Der Morgen eignet sich speziell für Anfänger und beinhaltet eine geleitete Atemmeditation zum Entspannen, Erklärungen zum Thema, eine ebenfalls geleitete Meditation zum Thema und Hinweise, wie die Meditation im Alltag integriert werden kann.

Themen

Serie: Acht Schritte zum Glück – Inspiration für den inneren Weg
14. Januar | Alte Weisheiten für moderne Zeiten
21. Januar | Glück durch Verbundenheit
28. Januar | Wertschätzende Liebe: die erhabene Methode unsere Problem zu lösen

Serie: Acht Schritte zum Glück – Konstruktiver Umgang mit den eigenen Fehler und den Fehler anderer
04. Februar | Konstruktiv mit den eigenen Fehlern umgehen
11. Februar | Konstruktiv mit den Fehlern anderer umzugehen Teil 1
18. Februar | Konstruktiv mit den Fehlern anderer umzugehen Teil 2
25. Februar | Bescheidenheit – unsere  vergessene Stärke entdecken

Serie: Acht Schritte zum Glück – Innere Hindernisse beseitigen
04. März | Unser Ego – das Hinderniss auf dem inneren Pfad erkennen
11. März | Unser  Ego – innere Hindernisse beseitigen
18. März | Durch die Augen anderer, neue Perspektiven gewinnen

Serie: Acht Schritte zum Glück – Mitgefühl stärken
25. März | Mitgefühl verstehen – das Werkzeug für den inneren Pfad
01. April | Mitgefühl : unser innere Kraft & Reichtum

Serie: Acht Schritte zum Glück – Wünschende Liebe vertiefen
08. April | Wünschende Liebe –  reines Glück schenken
15. April | Schwierige Zeiten in den spirituellen Pfad umwandeln

Acht Schritte zum Glück

Die Vortragsthemen basieren ab 26. November auf dem Buch Acht Schritte zum Glück . Dieses inspirierende Buch, das auf dem berühmten Text Acht Verse der Geistesschulung des großen tibetischen Bodhisattva Langri Tangpa beruht, enthüllt essenzielle Methoden, um alle Schwierigkeiten des Lebens in wertvolle spirituelle Einsichten zu verwandeln sowie allumfassende Liebe und Mitgefühl zu entwickeln, die Quelle wahren Glücks für uns selbst und andere.

Die Lehrerin

Valentina Schweizer studiert und praktiziert seit 13 Jahren Kadampa Buddhismus. Sie arbeitete und praktizierte während rund sieben Jahren in einem internationalen Kadampa Meditationszentrum in England. Mit ihrer herzlichen, gemütvollen Ausstrahlung ist sie eine wahre Bereicherung für das KMC Schweiz und ein lebendiges Beispiel dafür, wie wir Buddhismus im täglichen Leben umsetzen können.

Der Veranstaltungsort

Diese Meditationsmorgen finden im Raum MehrKlang, Eingang A (1. Stock) Merkerareal, Bruggerstrasse 37, 5400 Baden statt.

Level

für Anfänger – der Einstieg ist jederzeit möglich

Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich – die Meditationen können einzeln und unverbindlich besucht werden

noch Fragen?

ruf uns schnell an: 044 461 33 88

© Copyright - Kadampa Meditationszentrum Schweiz