Samstag

10h00 – 13h00
einmal pro Monat

Lehrerin

mit Kelsang Sila

Preis

CHF 40.00

Ort

Kadampa Meditationszentrum Schweiz

Meditations-Workshops mit Brunch

mit vegetarischem & veganem Brunch

7. Juli 2018 | Keep calm and carry on
18. August 2018 | Stressfrei durch den Alltag
22. September 2018 | Wut – tut sie wirklich gut?
20. Oktober 2018 | Inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten
17. November 2018 | Die Kraft des Gebetes

Diese Vormittage sind für Anfänger sehr gut geeignet und beinhalten Meditationen und Tipps aus den alten Weisheiten Buddhas. Diese kennen zu lernen, hilft uns unsere Alltagsherausforderungen in einem neuen Licht zu betrachten und sie in Chancen umzuwandeln. Sie erhalten eine grundlegende Einführung zum Thema, in der Pause einen leckeren vegetarisch / veganen Brunch und im zweiten Teil eine Vertiefung des Themas.

Keep calm and carry on

Samstag 7. Juli 2018, 10:00 – 13:00 Uhr

Es gibt unzählige Umstände und Alltagssituationen, unter denen es leicht ist, einen unglücklichen Geist zu entwickeln. Wenn wir selbst, unsere Familie oder unsere Freunde schlecht behandelt oder beschuldigt werden, oder irgendein Unglück erfahren, ist unsere normale Reaktion, dass wir unglücklich werden. Statt blindlings aus emotionaler Gewohnheit heraus zu reagieren, sollten wir untersuchen, ob es hilfreich ist, unter solchen Umständen unglücklich zu werden.

Wir müssen nicht unglücklich werden, bloss weil die Dinge sich nicht nach unseren Wünschen entwickeln. Doch unter schwierigen Umständen haben wir uns bis jetzt genau so verhalten. Entdecke an diesem Meditations-Workshop neue Lösungsansätze, die uns die Freiheit geben, auf realistischere und konstruktivere Art und Weise zu reagieren.

Stressfrei durch den Alltag

Samstag 18. August 2018, 10:00 – 13:00 Uhr

Heutzutage leiden viele Menschen unter Stress, im Beruf, in der Familie oder in der Freizeit. Es scheint je mehr Stresssituationen wir ausgesetzt sind, desto schwieriger ist es ein glückliches und ausgeglichenes Leben zu führen.

In diesem Workshop wird erklärt wie ein Großteil von Stress und Anspannung aus unserem eigenen Geist stammt. Diese Zustände können reduziert und überwunden werden, durch die Anwendung von Meditation und konstruktiven Denkweisen aus den buddhistischen Weisheiten.

Wut – tut sie wirklich gut?

Samstag 22. September 2018, 10:00 – 13:00 Uhr

Wut oder Ärger ist eine der häufigsten Erfahrungen, die uns fast jeden Tag heimsucht. Von kleinen Irritationen bis zu Empörung, alle Arten von Ärger stören unseren Geist und hindern uns inneren Frieden und Zufriedenheit zu erfahren. Zudem ist Wut in Beziehungen mit anderen sehr schädlich.

Dieser Meditations-Workshop befasst sich mit dem Thema Wut und bietet konstruktive Lösungsansätze wie man den Geist in schwierigen Situationen in positive Richtung lenken kann – ohne dabei wütend zu werden.

Inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten

Samstag 20. Oktober 2018, 10:00 – 13:00 Uhr

Wir alle wünschen uns, in einer friedlichen, harmonischen Welt zu leben, einfach glücklich zu sein. Aber die Welt, die wir erfahren, ist häufig alles andere als das. Und manchmal überwältigt uns das Leiden und die Probleme, weil wir das Gefühl haben, nichts verändern zu können.

Wie können wir in diesen schwierigen Zeiten Mut und Hoffnung bewahren, uns persönlich und spirituell entwickeln, um unsere eigenen Wünsche und die Wünsche anderer zu erfüllen?

Der Schlüssel ist Buddhas tiefgründige Unterweisung, dass alles was wir erfahren, eine Widerspiegelung unseres Geistes ist und wir daher, wenn wir eine positive reine Welt erfahren wollen einen positiven und friedlichen Geist entwickeln müssen. So können wir die Veränderung werden, die wir in dieser Welt sehen möchten und ein Leben voll Sinn und Freude finden.

Die Kraft des Gebetes

Samstag 17. November 2018, 10:00 – 13:00 Uhr

Dieser Meditations-Workshop widmet sich dem „Befreienden Gebet“ das von Geshe Kelsang Gyatso komponiert wurde und in den Zentren des Kadampa-Buddhismus auf der ganzen Welt rezitiert wird.

Kelsang Sila erklärt die Bedeutung dieses besonderen Gebetes und wie wir durch seine Rezitation tiefe Inspiration und Frieden im Herzen erfahren können.

Die Lehrerin

Kelsang Sila ist seit 7 Jahren als buddhistische Nonne ordiniert und hat in Deutschland, sowie der Schweiz unterrichtet. Studium, Praxis und Retreaterfahrungen haben sie zu einer warmherzigen und inspirierenden Lehrerin gemacht, die Buddhas Unterweisungen auf eine so klare und freudvolle Weise weitergibt, dass jeder etwas davon in seinem Alltag anwenden kann.

Kurs Informationen

Preis

Die Kurskosten betragen CHF 40.00, inklusive Brunch.

25% Rabatt für Rentner und Studenten

Zeitplan

10:00 – 11:00 Uhr | Meditations-Workshop Session 1
11:00 – 12:00 Uhr | Vegetarischer & veganer Brunch
12:00 – 13:00 Uhr | Meditations-Workshop Session 2

Der Veranstaltungsort

Diese Workshops finden im Kadampa Meditationszentrum Schweiz in Zürich Altstetten statt.

Level

Für Anfänger

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich

Gut zu wissen

Hilfreiche Informationen

noch Fragen?

ruf uns schnell an: 044 461 33 88

© Copyright - Kadampa Meditationszentrum Schweiz