Ungebrochene Überlieferungslinie

Buddha gab seine Unterweisungen vor über zweieinhalbtausend Jahren. Seit der Zeit wurden sie in einer reinen Weise erhalten und von Lehrern an Schüler weitergegeben, in einer ungebrochenen Überlieferungslinie, die heute noch lebendig ist.

Dank der Güte dieser früheren Lehrer sind wir heute in der Lage, genau den gleichen Dharma zu hören und zu praktizieren, den Buddha ursprünglich lehrte.