Vortrag am Mittwoch – Moderner Buddhismus für den Alltag

Jeweils Mittwochs, 19.30 – 21.00 Uhr mit Gen Losang Kelsang

01. Februar – 08. März 2017
22. März – 24. Mai 2017

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Serie: Konstruktive und sinnvolle Lösungen in schwierigen Zeiten
aus dem Buch „Acht Schritte zum Glück“ von Geshe Kelsang Gyatso

15. Februar | Leiden lindern – Glück schenken
22. Februar | Das innere Licht der Weisheit entwickeln
01. März | Was uns wirklich zu einer schönen Person macht
08. März | Freudvolles Geduldigsein
22. März | Konzentration stärken

Serie: Mein Leben ein Traum – Unterweisungen über Leerheit, die entgültige Natur aller Phänomene
aus dem Buch „Acht Schritte zum Glück“ von Geshe Kelsang Gyatso

29. März | Den Körper als Illusion erkennen und Schmerzen auflösen
05. April | Wo und wie existiert das Ich, für das ich so hart arbeite
12. April | Gibt es einen Regenbogen hinter der Erscheinung Regenbogen?
26. April | Die Praxis der Leerheit in der Meditationspause

Was
Buddhismus für die heutige Zeit. An diesen beliebten Vorträgen wird auf inspirierende Art und Weise gezeigt, wie jeder, egal ob Buddhist oder nicht, die jahrhundertealte Weisheit des Buddhismus in sein modernes Leben integrieren kann. Dadurch können tägliche Probleme gelöst und der Weg zu einem stressfreien und glücklichen Leben gefunden werden. Die Vorträge, die auch Meditationen beinhalten, behandeln jeden Abend einen anderen Aspekt und sind so aufgebaut, dass sie auch einzeln besucht werden können.

Wo
Diese Veranstaltung findet im Kadampa Meditationszentrum Schweiz in Zürich-Altstetten statt.

Wer
Diese Vortragsabende werden von Gen Losang Kelsang, dem Hauptzentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrum Schweiz geleitet. Er ist seit über 30 Jahren buddhistischer Mönch und Lehrer. Seine Unterweisungen sind geprägt von grosser Weisheit, verbunden mit viel Humor.

Allgemeine Informationen

  • Der Vortrag wird auf Englisch gehalten und auf Deutsch übersetzt.
  • Besucherparkplätze sind nur sehr wenige vorhanden, bitte mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.
  • Die Kosten betragen CHF 15.- pro Abend. Pluskarten enthalten.

Nutzen von Meditation
FAQs – häufig gestellte Fragen
Weitere Meditationsveranstaltungen: Buddhismus im Volkshaus