Meditation & moderner Buddhismus in Winterthur

Jeweils Montags, 19.00 – 20.00 Uhr mit Annerose Hammer

6. Februar – 06. März 2017
20. März – 10. April / 24. April 2017

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Serie: Konstruktive und sinnvolle Lösungen in schwierigen Zeiten
aus dem Buch „Acht Schritte zum Glück“ von Geshe Kelsang Gyatso

06. März | Leiden lindern – Glück schenken
20. März | Das innere Licht der Weisheit entwickeln
27. März | Was uns wirklich zu einer schönen Person macht
03. April | Freudvolles Geduldigsein
10. April | Konzentration stärken

Serie: Mein Leben ein Traum – Unterweisungen über Leerheit, die entgültige Natur aller Phänomene
aus dem Buch „Acht Schritte zum Glück“ von Geshe Kelsang Gyatso

24. April | Den Körper als Illusion erkennen und Schmerzen auflösen
08. Mai | Wo und wie existiert das Ich, für das ich so hart arbeite
15. Mai | Gibt es einen Regenbogen hinter der Erscheinung Regenbogen?
22. Mai | Die Praxis der Leerheit in der Meditationspause

Was
Das Kadampa Meditationszentrum bietet in Winterthur, Vorträge und Meditationen aus den buddhistischen Weisheiten an. Das Kennenlernen dieser alten Weisheiten hilft Stress abzubauen und eine innere Ruhe zu finden, die nicht von äusseren Turbulenzen gestört werden kann. Mit Meditation geben wir unserem Alltag eine neue Dimension und öffnen Türen für mehr Sinn und Freude im Leben. Alle sind herzlich willkommen. Die Meditations- und Vortragsabende können als Reihe oder auch einzeln besucht werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Wo
Diese Veranstaltungen finden in der Frauenzentrale im 1. Stock, Metzggasse 2, 8400 Winterthur statt.

Wer
Diese Abende werden von Annerose Hammer geleitet. Sie praktiziert und studiert Kadampa Buddhismus seit vielen Jahren und vermittelt buddhistische Meditation sehr praxisnah und klar, damit jeder seinen Alltag mit mehr innerer Ruhe und Gelassenheit verbinden kann.

Allgemeine Informationen

  • Die Kosten betragen CHF 15.- pro Abend
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Hilfreiche Links
Nutzen von Meditation
FAQs – häufig gestellte Fragen
Weitere Meditationsveranstaltungen: Meditations Workshop