Montags

18h30 – 19h30

Lehrerin

Valentina Schweizer

Preis

CHF 15 pro Abend

Ort

Kadampa Meditationszentrum Schweiz

Meditation zum Wochenstart

BRING A FRIEND FOR FREE!

17. Juni–15. Juli 2019

„Just another manic Monday, I wish it was Sunday“ … muss nicht sein!

Entdecke unsere Meditationen zum Wochenstart mit vielen inspirierenden Tipps, wie du die Probleme des Alltags in Herausforderungen verwandelst und Leichtigkeit und Freude in dein Leben bringst. Der Abend eignet sich besonders für Anfänger und beinhaltet eine geleitete Atemmeditation zum Entspannen, Erklärungen zum Thema des Abends, eine geleitete Meditation und praktische Anregungen, wie wir diese Einsichten in unseren Alltag integrieren.

Nehmen & Geben

17. & 24. Juni 2019

17. Juni | Geben mittels Liebe
24. Juni | Nehmen & Geben in der Verbindung mit der Atmung

An diesen Abenden erhältst du Erklärungen und Anleitungen zu drei Meditationen über die Praxis des Nehmens und Gebens.

Durch diese Meditationen vertiefen wir unser Mitgefühl und unsere Liebe. Dadurch können wir uns von körperlichem und geistigem Leiden befreien. Wenn wir diese Meditation mit Mitgefühl und Liebe für alle Lebewesen kontinuerlich praktizieren, werden wir unseren Geist reinigen und so tiefen inneren Frieden erfahren können.

Das mitfühlende Herz von Bodhichitta

1. Juli 2019

1. Juli | Das mitfühlende Herz von Bodhichitta entwickeln

Bodhichitta ist das edelste gute Herz. «Bodhi» ist der Sanskrit Begriff für Erleuchtung und «chitta» bedeutet Geist; Bodhichitta bedeutet somit wörtlich Erleuchtungsgeist.

Er wird als ein Geist definiert, der durch Großes Mitgefühl für alle Lebewesen motiviert, spontan die Erleuchtung anstrebt. Das gute Herz von Bodhichitta zu entwickeln ermöglicht es uns, unsere guten Eigenschaften zu vervollkommnen, unsere Probleme zu lösen, unsere Wünsche zu erfüllen und die Kraft zu entwickeln, anderen auf die bestmögliche Art und Weise zu helfen.

Dein Leben ein Traum?

8. & 15. Juli 2019

8. Juli | Dein Leben ein Traum – Teil 1
15. Juli | Dein Leben ein Traum – Teil 2

An diesen beiden Abenden lernen wir Buddhas Lehre über die Natur der Wirklichkeit kennen und erfahren, wie wir wahre innere Freiheit finden können, indem wir die illusionsähnliche Natur der Dinge erkennen. Diese Weisheit wird uns befähigen, uns von allen Problemen und Ängsten zu befreien und freudvoll und unbeschwert zu leben, woraus unendlicher Nutzen für uns und andere entsteht.

Die Lehrerin

 Valentina Schweizer studiert und praktiziert seit 15 Jahren Meditation und Kadampa Buddhismus. Sie arbeitete und praktizierte für rund sieben Jahre in einem internationalen Kadampa Meditationszentrum in England und konnte dort wertvolle Erfahrungen sammeln, wie man den Buddhismus im täglichen Leben umsetzt. Mit ihrer herzlichen Ausstrahlung ist sie eine wahre Bereicherung für das Kadampa Meditationszentrum Schweiz.

Der Veranstaltungsort

Diese Meditationsabende finden im Kadampa Meditationszentrum Schweiz in Zürich Altstetten statt.

Level

für Anfänger – der Einstieg ist jederzeit möglich

Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich – die Abende können einzeln und unverbindlich besucht werden

Gut zu wissen

Hilfreiche Informationen rund um die Veranstaltung

noch Fragen?

ruf uns schnell an: 044 461 33 88

© Copyright - Kadampa Meditationszentrum Schweiz